Keller

Gemeinsam im Keller

Die Weißweine, allen voran die spritzigen Rieslinge, werden im Edelstahltank ausgebaut. Um die Aromen der Trauben und die Frische des Weins zu erhalten, kontrollieren wir die Gärtemperatur unsere Weißweine und achten darauf, diese möglichst wenig zu Pumpen.

schonendes Beladen der Weinpresse mittels Kippvorrichtung und Förderband

Unsere Rotweine werden von Hand geerntet, die Beeren von den Stielen getrennt und in Maischegärtanks vergoren. Während der Maischegärung wird die Rotweinmaische täglich zwei bis drei mal untergestoßen, um Aromen und Farbe aus den Beerenschalen zu extrahieren. Nach der Gärung und dem Pressen der Maische reifen die Rotweine bis zur Trinkreife traditionell in Holzfässern, die noch von Opa Günther aus der Anfangszeit des Weinguts stammen.

Unterstoßen der Rotweinmaische von Hand

Geduld ist wichtig beim Erzeugen guter Weine. Man darf nichts überstürzen, alles will gut geplant und wohlüberlegt sein. Das Ziel ist es, möglichst gute Trauben zu erzeugen und deren Qualität während Weinausbau und Reife zu erhalten.

Weinprobe im Keller