Fr√ľhling 2022

Liebe Weinfreunde,

sp√ľren Sie es auch? Das hellere Licht, die frischere Luft, das Zwitschern der V√∂gel, alles riecht, schmeckt und klingt so langsam nach Fr√ľhling und Neubeginn. Auch wir freuen uns √ľber die sp√ľrbaren Ver√§nderungen in der Natur und dass die Tage jetzt wieder heller und l√§nger werden.

Drau√üen in den Weinbergen sind wir fertig mit dem Rebschnitt, jetzt werden die Drahtanlagen gerichtet und ausgebessert, wo notwendig. Wir beginnen die Rebruten zu biegen und anzubinden, damit f√ľr die Vegetation 2022 alles vorbereitet ist, wenn die Reben wieder austreiben und das ¬†neue Weinjahr beginnt.

Im Keller verkosten wir unsere Weine und bereiten die Abf√ľllung des Jahrgangs 2021 vor. Wie Sie in der beiliegenden Preisliste sehen k√∂nnen, haben wir die ersten Weine schon auf die Flasche gef√ľllt und Sie k√∂nnen selbst schmecken, wie 2021 geworden ist. Zum Beispiel¬† mit unseren beiden Probierpaketen:

Bei der „Weinprobe Jahrgang 2021“ verkosten Sie sich einmal quer durch unsere KERNST√úCKE Jahrgang 2021. Dazu gibt es Infos zu den Weinen und eine kleine √úberraschung aus unseren Weinbergen! Beim „Burgunder Wunder“ haben wir aus Weissburgunder, Grauburgunder und Auxerrois ein unschlagbares Trio gepackt um den Fr√ľhling zu begr√ľ√üen. Weitere Infos und Bestellm√∂glichkeit gibt es hier.

Alle Angebotspakete sind g√ľltig bei Bestellung bis zum 30. April 2022, der Versand erfolgt frachtfrei innerhalb des deutschen Festlands.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†
Gerne k√∂nnen Sie ein Angebotspaket auch mit weiteren Weinen aus unserem Sortiment erg√§nzen ‚Äď wir versenden in 6er, 12er und 15er Versandkartons per DHL oder DPD, auch gemischt.

Das Weinjahr 2021 hat uns einiges abverlangt – witterungsbedingt wurden wir durch einen nassen, k√ľhlen Sommer bei der Arbeit im Weinberg besonders gefordert, um im Herbst gesunde Trauben ernten zu k√∂nnen. Wir sind dankbar f√ľr die tolle Qualit√§t und die schmackhaften, gesunden Trauben die wir ernten konnten.
Im Keller und auch in der Flasche schmecken wir bereits jetzt, dass sich die M√ľhe wieder gelohnt hat.
Die Weine sind frisch, saftig und elegant und vor allem die Kernst√ľck Weine machen richtig viel Spa√ü im Glas. Die Ernte begann sp√§ter als in den letzten Jahren und es war zur Abwechslung nicht t√§glich kurze-Hosen-Wetter im Weinberg, aber f√ľr unsere Rieslinge eigentlich genau richtig! Die k√ľhlen Temperaturen lie√üen die Trauben langsam und besonders schonend f√ľr das Aroma reifen. Am 14. Oktober 2021 konnten wir die Weinlese mit der Ernte unseres Riesling Forster Musenhang beenden und gemeinsam mit unserem Team ansto√üen und einen fr√∂hlichen Bacchus (Erntedank) feiern.

Sie wissen und Sie schmecken es – unsere Weine sind handgemacht und mit viel Herzblut im Weinberg und Keller ausgebaut. Schon immer bewirtschaften wir unsere Weinberge im Einklang mit der Natur. Bereits seit 1999 zertifiziert nach den Richtlinien des kontrolliert umweltschonenden Weinbaus (KUW).
Wir pflegen die Kulturlandschaft Weinberg durch aufw√§ndige Handarbeit, vielf√§ltige Begr√ľnungs- und Bl√ľhmischungen zwischen den Rebzeilen, gesunde Weinbergsb√∂den, das Einbringen von organischem Kompost anstatt synthetischer D√ľngemischungen, mechanischer Bearbeitung des Unterstockbereichs statt der Verwendung von Herbiziden, und m√∂glichst geringem Pflanzenschutzeinsatz. Nun m√∂chten wir unser Streben nach gesunden, tiefgr√ľndigen Weinbergsb√∂den und Trauben noch weiter verst√§rken und befinden uns seit letztem Sommer in der Umstellungsphase zur offiziellen Zertifizierung des biologischen Weinbaus. Begleiten Sie uns auf dem Weg und sind Sie genauso gespannt wie wir, was uns vom neuen Jahr 2022 erwartet.

Besuche bei uns auf dem Weingut sind immer ein Erlebnis, und unter den jeweils geltenden Vorgaben m√∂glich. Ab Mitte M√§rz √∂ffnet unser Wohnmobilstellplatz wieder und wir freuen uns √ľber alle, die ihr Weinerlebnis auf dem Margarethenhof um eine √úbernachtung mit dem Wohnmobil verl√§ngern m√∂chten. Alternativ k√∂nnen wir Ihnen auch sch√∂ne G√§stezimmer und Ferienwohnungen in der N√§he empfehlen.

Ein guter Anlass uns auf dem Weingut zu besuchen sind unsere Weinprobiertage ‚Äď wir planen gerade vorsichtig am 18. & 19. Juni 2022 wieder Hoftor und Kellert√ľr zu √∂ffnen und laden Sie schon einmal dazu ein, sich das Wochenende im Kalender zu markieren. N√§here Informationen folgen.

Haben wir Sie neugierig gemacht auf den neuen Jahrgang 2021?           

Wir warten gespannt auf Ihre R√ľckmeldung!        
Fr√∂hliche Fr√ľhlingsgr√ľ√üe und viel Liebe aus der Pfalz,

senden Ihnen Yvonne und Martin  
und unsere Eltern Elisabeth und Franz Lucas vom Margarethenhof

Jahrgang 2021