Der goldene Herbst ist da!

Die Weinlese 2022 ist beendet, die Herbstf├Ąrbung mit bunten Bl├Ąttern und leuchtenden Farben beginnt und wir genie├čen in der Pfalz einen wirklich goldenen Oktober.
Alle Trauben sind geerntet, im Keller g├Ąren die neuen Weine und lassen bereits erahnen wie sich der Jahrgang 2022 im n├Ąchsten Jahr pr├Ąsentieren wird.

Wir sind nach der Weinlese ersch├Âpft, zufrieden und gl├╝cklich, auch diesen herausfordernden Jahrgang gemeistert zu haben.
K├Ąmpften unsere Reben im Sommer mit der Trockenheit, hat uns zu Beginn der Weinlese Anfang September starker Niederschlag mit kleinen Hagelk├Ârnern ├╝berrascht. Die Trauben haben dies zum Gl├╝ck gut verkraftet, aber dennoch erforderte der heftige Regen Eile und gleichzeitig eine strenge Selektion bei der Weinlese.

Hat die Sonne tags├╝ber momentan viel Kraft und W├Ąrme, merkt man doch dass es abends fr├╝her k├╝hl und dunkel wird. Das ist das Wetter, bei dem man wieder Lust auf kr├Ąftige, w├Ąrmende Weine und gem├╝tliche Abende auf dem Sofa hat. Vielleicht ein paar Esskastanien oder ein Gericht mit selbst gesammelten Pilzen dazu? Bei uns im Pf├Ąlzer Wald ist gerade Steinpilz Hochsaison!

Passend zum Herbstgef├╝hl haben wir ein herbstliches Trio aus unseren Kernst├╝ck-Weinen gepackt. Grauburgunder, Chardonnay und Sp├Ątburgunder begleiten die Herbstk├╝che perfekt und bringen ganz viel Trinkfreude ins Glas – am Besten gleich unter Probierpakete schauen und bestellen. Zum Wohl!