Tag Archives: Verkostung

Weinprobiertage 2024

Liebe Weinfreunde,

VERKOSTET mit uns zwei Tage lang am Freitag, 7. und Samstag 8. Juni von 13-18 Uhr den Weinjahrgang 2023 im Kelterhaus.
GENIESST unsere Weine und feine Speisen der ‚ÄěWeinbar 29‚Äú beim Sundowner in unserem Garten und im Innenhof bis 23 Uhr.
LASST die Seele BAUMELN im mediterranen Ambiente unseres Weinguts, zwischen Oleandern und Zitronen!

Wir freuen uns auf euren Besuch und
gesellige Gespräche bei uns im Weingut,

Yvonne, Martin, Elisabeth und Franz
vom Margarethenhof

RIESLINGSOMMER Paket
Sommer, Sonne, Riesling! Wir haben da was vorbereitet Рeinmal quer durch Ortsriesling und Erste Lage. Vergleicht die Jahrgänge und lasst es euch schmecken. 2021 + 2022
Forster Riesling Ortswein 12,0%2022 + 2023
Forster Stift Riesling Erste Lage 12,5%2022 + 2023
Deidesheimer Herrgottsacker Riesling Erste Lage 12,5%
6er Paket je 1 Flasche 0,75 l versandkostenfrei f√ľr nur 78,00 ‚ā¨¬†
12er Paket je 2 Flaschen 0,75 l versandkostenfrei f√ľr nur 150,00 ‚ā¨

Dem Riesling geh√∂rt unser Herz – aber da ist auch noch Platz f√ľr anderes. Gerade in diesen Tagen haben wir einen Weinberg neu gepflanzt und uns f√ľr die Rebsorte Sauvignon Blanc entschieden, siehe Fotos. Aus diesen kleinen Pflanzen entsteht im Laufe der n√§chsten Jahre ein Weinberg und in drei oder vier Jahren k√∂nnen wir darin die ersten Trauben ernten.
Seid gemeinsam mit uns gespannt wie der Wein werden wird der hier heranw√§chst – und bis dahin haben wir f√ľr euch ein Sauvgignon Blanc Paket geschn√ľrt!

SAUVIGNON BLANC Paket

2022 Sauvignon Blanc Kernst√ľck – mit 11,5% vol der perfekte Wein um den Sommer zu begr√ľ√üen! Stachelbeere, Zitronentee, und sogar ein wenig Exotik ist zu entdecken ‚Ķ reife Melone hier, gelbe Fr√ľchte dort. Der Schluss ebenfalls pr√§gnant ‚Äď nachhaltig, erdig, zupackend. Ein Wein zum Verlieben!
P√ľnktlich zu den Sonnenstrahlen, gute Laune Wetter und den ersten Abenden auf Balkon, Terrasse oder auf einer gem√ľtlichen Wiese haben wir ein besonderes Preis-Genuss-Paket f√ľr euch geschn√ľrt.
6er Paket 6 Flaschen 0,75 l versandkostenfrei f√ľr nur 49,00 ‚ā¨¬†
12er Paket 12 Flaschen 0,75 l versandkostenfrei f√ľr nur 95,00 ‚ā¨

Fr√ľhlingsgef√ľhle

Liebe Freunde des Margarethenhofs,
das neue Jahr hat schon ganz sch√∂n an Fahrt aufgenommen – in der Pfalz bl√ľhen die ersten Mandelb√§ume rosarot und der Fr√ľhling liegt schon sp√ľrbar in der Luft.

Nach und nach f√ľllen wir die ersten Weine des Jahrgangs 2023 ab und sind gespannt, wie euch der Jahrgang 2023 schmeckt.
Wenn wir zur√ľck blicken auf die Weinlese 2023, war es ein sehr schneller, sehr anstrengender Herbst f√ľr uns. Das Wetter war sehr wechselhaft, viel Regen im August lie√ü die Trauben dick werden und die Gefahr des Aufplatzens bestand. Der Zeitdruck bei der Ernte war hoch und die Entscheidungen, welche Trauben wann geerntet wurden waren eine Mischung aus Bauchgef√ľhl und Erfahrung. Die Tage waren besonders lang, die N√§chte kurz – und zus√§tzlich war es gerade Anfang September sehr hei√ü und die Ernte und Selektion der Trauben von Hand dadurch sehr anstrengend. Wir sind sehr stolz, dass unser Team in den Weinbergen genauso motiviert ist wie wir und sehr penibel und hart gearbeitet hat, damit wir gesunde Trauben ernten konnten. Gleichzeitig hat es sich bezahlt gemacht, dass wir bereits im Sommer bewusst die Ertr√§ge niedrig halten und Trauben halbieren, um die Gefahr des Aufplatzens der Beeren und dadurch die Gefahr von faulen Trauben zu verringern.

Der bewusste Verzicht auf einen Teil des Ertrags und dadurch auch eine geringere Weinmenge kostet uns zwar viel Arbeitszeit, belohnt uns aber am Ende mit gesunden, wohlschmeckenden und aromatischen Trauben aus denen im Keller spannende Weine entstehen k√∂nnen. Die Weinernte ist jedes Jahr die spannendste aber auch anstrengendste Zeit. K√∂rperlich aber auch mental. Durch das Entscheiden, welcher Weinberg wann geerntet wird, legen wir den Grundstock f√ľr die Weine die wir im darauffolgenden Jahr trinken und verkaufen werden.

Wenn wir jetzt verkosten, was wir im letzten Jahr geerntet haben, entsch√§digt uns das f√ľr die harte Arbeit w√§hrend der Weinlese und wir sind stolz auf dass, was wir gemeinsam im Team geschafft und nun auf die Flasche gebracht haben  – √ľberzeugt euch selbst!

Bunte Fr√ľhlingsboten: unser kunterbunter Fr√ľhlingsstrau√ü f√ľr euch zu Haus!
Weissburgunder, Scheurebe, Sauvignon Blanc Jahrgang 2022       
Auxerrois, Riesling Kernst√ľck, Ros√© Kernst√ľck Jahrgang 2023

gemischtes 6er Paket klein         je 1 Flasche 0,75 l f√ľr 50,00 ‚ā¨ versandkostenfrei    
gemischtes 12er Paket gro√ü       je 2 Flaschen 0,75 l f√ľr 98,00 ‚ā¨ versandkostenfrei

DrinkPink: nicht nur die Mandeln stahlen um die Wetter, auch im Glas funkelt es rosarot!

2022 Ros√© Kernst√ľck trocken 6er Paket ¬†¬†¬†6 Flaschen 0,75 l f√ľr 50,00 ‚ā¨ versandkostenfrei
2022 Ros√© Kernst√ľck trocken 12er Paket¬†¬†12 Flaschen 0,75 l f√ľr 98,00 ‚ā¨ versandkostenfrei
2023 Ros√© BASIS mild 6er Paket ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 6 Flaschen 1,0 l f√ľr 40,00 ‚ā¨ versandkostenfrei
2023 Ros√© BASIS mild 12er Paket¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 12 Flaschen 1,0 l f√ľr 78,00 ‚ā¨ versandkostenfrei

Alle Angebotspakete sind g√ľltig bei Bestellung bis zum 30. April 2024, der Versand erfolgt frachtfrei innerhalb des deutschen Festlands. Gerne k√∂nnt ihr ein Angebotspaket auch mit weiteren Weinen aus unserem Sortiment erg√§nzen ‚Äď wir versenden in 6er, 12er und 15er Versandkartons per DHL oder DPD, auch gemischt.

√úbrigens: seit Mitte letzten Jahres sp√ľlen wir die 1,0 l Flaschen wieder ‚Äď dank neuem Etikettenleim geht das und wir k√∂nnen die Flaschen wieder verwenden und neu bef√ľllen. Wer m√∂chte und die M√∂glichkeit hat Leergut zu sammeln und uns zur√ľck zu bringen darf dies gerne tun, wir freuen uns!

Der Winter war von einigem Niederschlag gepr√§gt, wor√ľber sich die Natur und vor allem die B√∂den unserer Weinberge sehr freuen. Dies verz√∂gert aber auch die Er√∂ffnung unseres Wohnmobilstellplatzes – der Boden ist noch sehr feucht und die Auffahrt auf das Gras aktuell erschwert. Wir bitten noch um ein wenig Geduld oder bieten zwei Ausweichpl√§tze vorne auf dem gepflasterten Hof an. Ganz neu: wir sind Teil des Partnernetzwerkes „Nachhaltiges Reiseziel Deutsche Weinstra√üe“ und freuen uns, euch zuk√ľnftig durch ein paar neue Ideen den  Aufenthalt bei uns auf dem Weingut noch besonderer zu gestalten.

Besuchen kann man uns nat√ľrlich auch ohne Wohnmobil – gerne bei einer Weinprobe bei uns auf dem Weingut oder w√§hrend einer Weinwanderung durch die Forster Weinberge.

Spannende Termine zum Vormerken:      
SAVE THE DATE unsere WEINPROBIERTAGE 2024
am Freitag 7. und Samstag 8. Juni 2024
hier auf dem Weingut. Zwischen 13.00 und 18.00 Uhr pr√§sentieren und verkosten wir alle unsere Weine im alten Kelterhaus und sind gespannt auf euren Eindruck unseres Jahrgangs 2023. Kulinarisch wird unser Tag der offenen T√ľr von unseren Freunden der Weinbar K√ľche29 begleitet, und im Hof steht ein Ausschank mit einer kleinen Weinauswahl zum Genuss in unserem Garten bis 23.00 Uhr bereit.

SAVE THE DATE: Samstag, 15. Juni 2024 ein ganz besonderer Abend bei uns im Weingut – eine lauschige kulinarische WEINPROBE im Rebenmeer mit Sommelier Matze Dreyer und Yvonne an einer langen Tafel inmitten der Weinreben auf unserem Hof. N√§here Infos und Tickets gibts bei Matze Dreyer www.dreyers-tasterei.de oder √ľber uns.

Auch die LAGENKOSTBAR, die gemeinsame Verkostung aller Forster Weing√ľter am ersten Maiwochenende (Samstag, 4. & Sonntag 5. Mai 2024) √∂ffnet im Gutshof Murjahn in Forst wieder ihre Tore! Lasst euch begeistern von den Forster Weinen – Infos und Tickets unter www.lagenkostbar.de

Haben wir euch neugierig gemacht?          
Wir freuen uns auf eure R√ľckmeldung!     
Fr√∂hliche und herzliche Fr√ľhlingsgr√ľ√üe aus der Pfalz,

senden euch Yvonne und Martin   
und unsere Eltern Elisabeth und Franz Lucas vom Margarethenhof

Tsch√ľss 2023 – Willkommen 2024

Das Jahr 2023 ist um – und wir sind dankbar!

Dankbar f√ľr tolle Weine aus dem Jahrgang 2023 die wir im Keller verkosten k√∂nnen und im R√ľckblick dankbar, die herausfordernde Weinlese 2023 trotz aller Hektik und Anstrengung gut gemeistert zu haben

Dankbar f√ľr ein tolles, kleines, feines Team aus Mitarbeitern und Freunden die uns unterst√ľtzen und den Traum vom Weingut Margarethenhof und spannenden Weinen gemeinsam mit uns leben und verwirklichen

Dankbar f√ľr tolle, herzliche Kunden, die unsere Weine und unsere Arbeit zu sch√§tzen wissen und unseren Weinen und uns treu bleiben

Dankbar f√ľr ein paar erholsame und ruhige Weihnachtstage im Kreise von Familie und Freunden und einen gem√ľtlichen Start ins neue Jahr 2024.

Und dankbar f√ľr tolle Bewertungen der Weinguides Vinum, Falstaff und Gault Millau zu unseren Weinen!
Im Vinum sind wir aufgestiegen und d√ľrfen uns √ľber einen dritten Stern freuen – Juhu!

Nun freuen wir uns auf den Beginn des neuen Jahres 2024 mit allen Chancen und neuen Aufgaben die es mit sich bringt. Momentan sind wir mit dem Rebschnitt und der Vorbereitung der ersten Abf√ľllungen des Jahrgangs 2023 besch√§ftigt.

Wir freuen uns schon gemeinsam verkosten zu können Рbis bald auf dem Margarethenhof!

Fr√ľhlingsgef√ľhle

Liebe Weinfreunde,

der Fr√ľhling klopft an die T√ľr und mit ihm das Gef√ľhl von Neubeginn. Wir freuen uns √ľber die sp√ľrbaren Ver√§nderungen in der Natur, das Zwitschern der V√∂gel und dass die Tage wieder heller und l√§nger werden.

Drau√üen in den WEINBERGEN haben wir den Rebschnitt beendet, nun folgen das Biegen und Anbinden der Rebruten sowie das Ausbessern der Drahtanlagen, damit f√ľr den Austrieb der Reben und das neue Weinjahr 2023 alles vorbereitet ist.

Im KELLER haben wir in den letzten Wochen unsere Weine verkostet und damit begonnen, die ersten Flaschen des Jahrgangs 2022 abzuf√ľllen. Nat√ľrlich wollen wir Sie daran teilhaben lassen ‚Äď mit unseren beiden ¬†PROBIERPAKETEN k√∂nnen auch Sie schon die ersten Weine aus 2022 verkosten.

Entweder die Kleine Weinprobe Kernst√ľcke – einmal quer durch unsere KERNST√úCKE 2021/22 probieren ‚Äď plus kleiner Verkostungsnotizen oder Drink Pink – unser Ros√© Paket. Fr√ľhling, Fr√ľhlingsgef√ľhle, die rosa Mandelbl√ľte in der Pfalz ‚Äď was passt da besser dazu als ein erfrischender Schluck Ros√©?!

Alle Angebotspakete sind g√ľltig bei Bestellung bis zum 30. April 2023, der Versand erfolgt frachtfrei innerhalb des deutschen Festlands. Gerne k√∂nnen Sie ein Angebotspaket auch mit weiteren Weinen aus unserem Sortiment erg√§nzen ‚Äď wir versenden in 6er, 12er und 15er Versandkartons per DHL oder DPD, auch gemischt.

Zur√ľckblickend aufs letzte Jahr war der WEINJAHRGANG 2022 aufgrund der Trockenheit und Hitze etwas weniger zeitintensiv als 2021 was den Pflanzenschutz anging. Dennoch hat uns die Witterung √ľber Sommer, aber vor allem w√§hrend der Weinlese einiges an Konzentration und Kraft abverlangt und die Reben und uns besonders gefordert. Aufgrund eines heftigen lokalen Niederschlags mit 60 l Regen und Hagelschauern direkt √ľber einem Teil unserer Weinberge zwischen Forst und Deidesheim war der Start in die Weinlese dann doch schneller und hektischer als wir urspr√ľnglich erwartet hatten. In den vom Hagel betroffenen Weinbergen galt es Schadensbegrenzung zu betreiben und z√ľgig zu ernten, bevor die Beeren aufplatzen und F√§ulnis entsteht. Hier hat sich unsere pers√∂nliche Mischung aus Bauchgef√ľhl und Erfahrung mit der wir im Weinberg unsere Entscheidungen treffen, bew√§hrt und wir konnten unerw√ľnschte Bittert√∂ne im Wein aufgrund der Verletzungen durch den Hagel durch rasches Ernten und strenge Selektion vermeiden.
Leider hat die strenge Selektion gerade bei den Lagenweinen einen deutlich höheren Aufwand bei deutlich geringerem Ertrag zur Folge und die Mengen der Lagenweine sind dieses Jahr noch begrenzter als sonst.

Generell lief das zweite Jahr unserer offiziellen Umstellung auf den √∂kologischen Weinbau zu unserer Zufriedenheit. Vor vier Jahren haben wir in ein neues Pflanzenschutzger√§t mit einem Tunnel investiert, was uns einen sehr zielgerichteten und noch sparsameren Pflanzenschutz erm√∂glicht, bei dem die Reben gesch√ľtzt aber eine Abdrift der Pflanzenschutzmittel vermieden wird.

Zudem sind alle unsere Weine vegan erzeugt ‚Äď ab und zu erreicht uns die Frage nach der Verwendung von Kl√§rhilfen auf tierischer Basis, die wir getrost verneinen k√∂nnen. Wir geben den Mosten Zeit und lassen sie √ľber Nacht zur Kl√§rung sedimentieren und wenn √ľberhaupt notwendig, verwenden wir ein Produkt ohne tierische Inhaltsstoffe, welches durch Filtration wieder komplett entfernt wird.

BESUCHE BEI UNS AUF DEM WEINGUT sind immer ein Erlebnis, neu ist nun auch die M√∂glichkeit einer WEINWANDERUNG in den Forster Weinbergen auf eigene Faust, ausgestattet mit unseren Weinen. Sind Sie neugierig? N√§here Infos gibt es direkt bei uns oder √ľber unsere Homepage. Ab Ende M√§rz √∂ffnet auch unser WOHNMOBILSTELLPLATZ wieder und wir freuen uns √ľber alle, die ihr Weinerlebnis auf dem Margarethenhof um eine √úbernachtung (15 ‚ā¨ pro Nacht) mit dem Wohnmobil verl√§ngern m√∂chten.

Auch die LAGENKOSTBAR, die gemeinsame Verkostung aller Forster Weing√ľter am ersten Maiwochenende (Samstag, 6. & Sonntag 7. Mai 2023) im Gutshof Murjahn in Forst findet wieder statt!

Ein guter Anlass uns mal (wieder) auf dem Weingut zu besuchen sind unsere WEINPROBIERTAGE ‚Äď dieses Jahr planen wir am Freitag, 02. & Samstag 03. Juni 2023 wieder Hoftor und Kellert√ľr zu √∂ffnen und laden Sie schon heute herzlich dazu ein, unsere Weine zu verkosten und die Pf√§lzer Leichtigkeit zu genie√üen.

Haben wir Sie neugierig gemacht?  Wir freuen uns von Ihnen zu h√∂ren!

Gem√ľtlichkeit kehrt ein

Gerade haben wir noch unseren Keller nach der Weinlese geputzt und die bunten Bl√§tter drau√üen in den Weinbergen bewundert, schon steht Weihnachten vor der T√ľr.

Wir freuen uns sehr auf die ruhigen Tage, in denen es nur um Gem√ľtlichkeit, Familie und Genuss geht und der Wein eher Begleiter und nicht wie sonst die Hauptrolle in unserem Leben spielt.

Doch schon vor den Feiertagen haben wir einen Grund gemeinsam anzusto√üen – uns erreichte diese Tage eine besonders freudige Nachricht: unser 2021 Weissburgunder Kernst√ľck war beim Weinwettbewerb Focus Weintest in der Kategorie ‚ÄěWeissburgunder bis 10,00 ‚ā¨‚Äú sehr erfolgreich. Laut Focus „die Kategorie in der es vor allem um das optimale Preis-Genuss-Verh√§ltnis geht“ mit Weinen, „die mit ihrer Frische, ihrer W√ľrze und wohldosierten S√§ure auch Speisen wunderbar begleiten“.  Wir erreichten in einer verdeckten Verkostung mit insgesamt drei geheimen Proberunden unter allen verkosteten Weinen den 1. Platz! Wir freuen uns sehr √ľber diese Auszeichnung!

Freude ist umso sch√∂ner wenn man sie teilt ‚Äď
weshalb wir f√ľr Sie zwei Pakete geschn√ľrt haben, die man mit einem Klick hier bestellen kann.

Ausgezeichnet – Platz 1 beim Focus Weintest!

Junger Schwung im Riesling-Mekka

Anfang November flattern die Weinguides von Eichelmann, Gault Millau, Vinum und Falstaff in unser Haus. Die Redakteure der Fachzeitschriften und Weinguides verkosten und bewerten √ľbers Jahr unsere Weine und wir freuen uns auf die Ergebnisse.

„Es war ein Donnerhall, der da im vorigen Jahr zu h√∂ren war. Yvonne Libelli und ihr Bruder Martin Lucas waren unsere Entdeckung des Jahres und starteten komplett durch. Es war ein Schub, der ihnen auch im Selbstwertgef√ľhl einen enormen Aufschwung brachte. „Ja, wir sind auf dem richtigen Weg!“
(Vinum Weinguide 2020)

Der Falstaff Weinguide hat dieses Jahr zum ersten Mal unsere Weine verkostet und uns als einen von drei Betrieben zum Newcomer des Jahres nominiert!

„Das Deb√ľt, das Yvonne Libelli und ihr Bruder Martin Lucas in unserem Guide hingelegt haben, hat die Falstaff-Jury derma√üen √ľberzeugt, dass sie die beiden als Anw√§rter auf den Titel „Newcomer des Jahres“ nominierte.“
„Die neuen Weine, die das Falstaff-Team f√ľr den Weinguide 2020 verkosten konnte, bestechen mit einem sehr klaren Lagenausdruck, mit Komplexit√§t und abgekl√§rter Balance.“
(Falstaff Weinguide 2020)

Wir sind selbst gespannt was da noch auf uns zukommt.

Falstaff Tasting Weissburgunder 2019

Wow, unser Gutswein Weissburgunder KERNSTÜCK wurde beim Falstaff Weissburgunder Tasting 2019 mit 89+ Punkten ausgezeichnet und ist somit in den vorderen Plätzen der Bewertung vertreten.

Ulrich Sautter, Chefredakteur von Falstaff Deutschland, beschreibt unseren 2018er Weissburgunder KERNST√úCK so:

„Etwas Banane, Eisbonbon, aber auch Pinot-beerige und florale T√∂ne, Lavendel. Guter Bau am Gaumen, nicht im √úbermass alkoholkr√§ftig, die S√ľ√üe puffert die K√∂rperkraft, die jahrgangstypisch milde S√§ure tr√§gt, ein zur√ľckhaltender, unaufdringlicher Wei√üburgunder mit nat√ľrlich wirkender Balance.“

Weinprobiertage 2019

Samstag, 15. Juni 2019 von 13 bis 18 Uhr
Sonntag, 16. Juni 2019 von 11 bis 18 Uhr

Probiert unsere Weine dort wo sie gewachsen sind – direkt bei uns auf dem Weingut! Wir √∂ffnen T√ľr und Tor, sowie alle unsere Weine und Sekte zur ungezwungenen Probe. Seid gespannt auf die Pr√§sentation des Jahrgangs 2018!

Dieses Jahr begleiten uns zum ersten Mal feine Köstlichkeiten aus regionalen Produkten von GeKo GenussKonzept aus Ruppertsberg.
Genießt unsere Weine und feine Speisen im mediterranen Ambiente unseres Weinguts zwischen Oleandern und Zitronen, mit Blick auf die Wachtenburg und lasst die Seele baumeln. 

Bassermann und Freunde

Das Weingut Bassermann Jordan in Deidesheim feiert 300 jähriges Jubiläum! Und wir waren dabei, mit Martin als ehemaligem Lehrling 2005/2006 durften wir sogar gemeinsam mit vielen anderen Kollegen unsere Weine präsentieren. Eine tolle Verkostung im alten Keller mit einer klasse Party im Anschluss Рwir freuen uns schon auf die nächsten 300 Jahre.
Wer findet uns in der Fotobox? Es sind ein paar wilde und unterhaltsame Schnappsch√ľsse mit dabei!

Fotos by Hans-Georg Merkel Fotografie

Bewertung Vinum Wineguide 2019

Zum ersten Mal beteiligt und gleich ausgezeichnet! Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal unsere Weine bei den Verkostungen zum Vinum Winguide eingereicht und wurden aus dem Stand weg mit 2 Sternen bewertet und au√üerdem zur Entdeckung des Jahres gek√ľrt!

„Yvonne Libelli und Martin Lucas schie√üen mit ihrer aktuellen Kollektion den Vogel ab. Was sie uns hier an Rieslingen vorsetzen, ist bei Weitem das Beste, was wir je von Ihnen im Glas gehabt haben… Wir sind jedenfalls von dem, was wir hier probieren konnten, derma√üen angetan, dass das Geschwisterpaar f√ľr uns die Entdeckung des Jahres markiert.
Herzlichen Gl√ľckwunsch dazu – und wir freuen uns sehr, den weiteren Weg mitzuverfolgen.“
Vinum Wineguide 2019